Europameisterin auch auf der Bahn!

_D1Y9448Nachdem Mieke und ihre Kolleginnen Anna Knauer, Gudrun Stock und Lisa Küllmer mit dem Vierer im kleinen Finale um Platz vier mit 4:36:044 eine neue deutsche Bestzeit aufgestellt haben (sie unterlagen dabei Italien, die siegreichen Russinen fuhren im Finale langsamer) steht für Mieke heute die Einzelverfolgung auf dem Programm.

In der Qualifikation am Vormittag des 23.7.2014 fuhr sie Bestzeit und traf am frühen Abend im Finale auf die Russin Aleksandra Gontsjarova, gegen die sie sich mit gut eineinhalb Sekunden Vorsprung durchsetzen und so den zweiten Europameistertitel innerhalb von zwei Wochen holen konnte.

 

Später mehr …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.